Campingliege

Archiv für den Monat November 2018

Wir haben es getan! Nein, nein, wir haben uns nicht einfach, spontan, einen Bulli gekauft. Wobei…schade eigentlich! Wir haben in naher Zukunft gemeinsam Urlaub und bislang stand nicht fest was wir machen würden. Groß Reisen wollten wir eigentlich nicht, da wir uns das Geld für unseren Bulli sparen wollten. Zu hause sitzen bleiben wollten wir aber auch nicht! Wir haben uns also heute, und wie gesagt, es war NICHT geplant, einen T3… Weiterlesen

Facebook! Jeder kennt es, fast jeder hat es und einige verfluchen es. Ich gehöre auf jeden Fall zu denen, die dieses gigantische Wissensportal nutzen um sich mit Gleichgesinnten in Gruppen auszutauschen. So bin ich auch in diversen T3 und Bulli-Gruppen angemeldet. Letztens stellte ich die Frage nach der Herkunft der anderen Gruppenmitglieder. Ich wollte gern wissen, wo hier in der Nähe noch andere Bullifahrer zu finden sind. Plötzlich schrieb mich ein längst… Weiterlesen

Ich kann es irgendwie ganz schlecht erklären, doch es vergeht kein Tag, an dem ich nicht über Bullis oder das Campen nachdenke. Sehe ich zum Beispiel bei Facebook den Post von Freunden, wie sie gerade durch Bayern reisen und die Natur fotografiert haben, dann denke ich gleich: „ach wie schön wäre es, gleich kommendes Wochenende mit dem eigenen Van dorthin zu fahren…“ So ertappe ich mich eigentlich auch täglich dabei, dass ich… Weiterlesen

Tja, was soll ich sagen. Bei modernen Reisemobilen stellt sich die Frage wohl erst gar nicht. …bei einem alten T3 Bulli aber schon. Ich muss gestehen, ich war bislang immer auf einen Dieselmotor aus. Momentan bin ich mir aber gar nicht mehr so sicher ob das wirklich die beste Wahl ist. Überlegt man sich welchen Motor man möchte, so steht ja unweigerlich auch immer die Frage nach den zu fahrenden Jahreskilometern im… Weiterlesen