Die Weser – eine tolle Gegend!

Samstag, 06.04.2019

Ihr kennt es bestimmt auch. Kaum kommt die Sonne raus, so zieht es uns Camper an die frische Luft.
Da wir uns schon seit langer Zeit für den Flohmarkt im Scheunenviertel in Steinhude angemeldet hatten, war der Samstag soweit schon verplant. Das Wetter war die letzten Wochen ja nicht unbedingt so umwerfend. Um so mehr freuen wir uns über die doch recht gute Wettervorhersage für den Samstag.
Schon am Freitag packten wir unseren Günther mit den Flohmarkt-Sachen voll. Es war das erste Mal, dass wir nicht mit unserem kleinen Auto dort hin fuhren. Wir waren sehr erstaunt über die Mengen, die in so einen Bulli reinpassen.
Bei Axel, dem Marktveranstalter, hatten wir diesmal extra 5 Meter Standfläche reserviert. Normal reichten uns immer 3 Meter. Da der Bulli aber deutlich länger ist als unser anderer Wagen und auch deutlich mehr Krimskrams transportieren kann, benötigten wir diesmal auch mehr Verkaufsfläche. Als wir am Morgen im Scheunenviertel ankamen, hatte Axel bereits die einzelnen Parzellen markiert. Er hatte uns einen Meter geschenkt, so dass wir uns auf 6 Metern auslassen konnten. Es wurde ein perfekter Tag, an dem die Sonne uns mit dem ersten kleinen Sonnenbrand im Gesicht überraschte…


Sonntag, 07.04.2019

Das Wetter war am Sonntag noch besser als bereits am Tag zuvor. Blauer Himmel und strahlende Sonne weckten uns schon früh am Morgen. Ein spontanes Ausflugsziel war schnell gefunden, die Weser! Schnell packten wir unser Schachbrett, etwas zu Trinken und zu essen ein und machten uns auf den Weg. Kurz hielten wir noch bei Combi, um uns noch mit Grill-Sachen für unseren Einmal-Grill einzudecken.
Bereits eine halbe Stunde später erreichten wir Stolzenau. Wir fuhren auf der 441, überquerten die Weser und bogen dann sofort auf die L351, rechts, Richtung Stolzenau Zentrum ab. Direkt hinter dem KiK-Markt auf der rechten Seite geht das dann zu einem günstigen Wohnmobil-Stellplatz (Reisemobilhafen Stolzenau) am Ufer der Weser. Wer gern nähere Infos zu dem Stellplatz haben möchte, der sollte sich diesen Bericht aus der Zeitschrift „promobil“ durchlesen.
Uns zog es aber weiter. Wir wollten lieber allein stehen, der Natur noch näher als auf gepflasterten, vorgeschriebenen Stellplätzen. Wir fuhren durch Stolzenau durch, folgten der L351 bis kurz hinter Anemolter. Hier ging es rechts auf der Landesberger Straße weiter. Kurz vor der Weser-Brücke verließen wir die geteerte Fahrbahn und kämpften uns über einen holprigen Feldweg bis an das Ufer der Weser. Ein mulmiges Gefühl hatten wir schon gerade weil solche Feldwege ja meist nur für landwirtschaftlichen Verkehr freigegeben sind. Ein solches Schild war jedoch nicht zu finden… Zu unserer Überraschung öffnete sich der Feldweg nach einer scharfen Linkskurve zu einem kleinen, mit Gras bewachsenen Platz. …es war ein himmlischer Stellplatz. 🙂

Kurzerhand klingelten wir noch unseren Kumpel Paul an, der auch sofort mit seinem T4 startete. Als wir so zu dritt in der Sonne saßen und uns unterhielten, bemerkten wir plötzlich auf der anderen Uferseite einen Streifenwagen. Unser Herz rutschte uns sofort in die Hose! Die Beamten stiegen aus und schienen mit den dort in der Sonne sitzenden Jugendlichen zu reden. Wir trauten uns gar nicht rüber zu sehen, da wir Angst hatten, sie würden uns vertreiben wollen. Stattdessen stellten sich die Beamten jedoch ans Ufer und rauchten in aller Ruhe eine Zigarette. Als sie dann nach eine ganzen Weile wieder starteten, waren wir uns sehr sicher, dass sie nun über die Kanalbrücke zu uns kommen würden. Wir warteten und warteten, jedoch konnten wir keinen Streifenwagen mehr sehen. Nur langsam wich der Schreck und die Entspannung kam zurück. Zu dritt genossen wir das Wetter, die Ruhe und die Natur bis zum Sonnenuntergang…

signatur_gerrit

Ein Kommentar zu “Die Weser – eine tolle Gegend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: