Campervan-Treffen an der Aller

Man kann sagen was man will, ohne die Sozialen Medien, in diesem Fall Instagram, hätte ich von diesem Treffen nichts mitbekommen und nicht so viele tolle neue Leute kennen gelernt.
Vor mehreren Wochen schrieb mich Niels von Globalvanlifenetwork.com über Instagram an. Er lud mich mit meinem Bulli zu einem privaten Treffen für Campervans ein. Veranstaltungsort sollte in der Nähe von Celle, direkt am Ufer der Aller sein. Die Plätze waren auf 30 Stück begrenzt, also meldete ich mich sofort gemeinsam mit drei Freunden an. Eine Woche vor dem Treffen teilte Niels uns den genauen Veranstaltungsort mit. Es handelte sich um das Gelände des Kanu-Clubs „Flotwedel e.V.“ in der Nähe von Oppershausen.
Als wir am Freitag dem 21.08.2020 den Veranstaltungsort erreichten, konnten wir uns noch frei aussuchen wo wir stehen wollten. Wir gehörten mit zu den Ersten. 🙂
Wir entscheiden uns für den Platz oben auf dem kleinen Deich mit direkter Sicht auf die Aller…

Es war einfach ein super nettes Miteinander. Jeder konnte machen wie er wollte. Wir hatten unsere Tische oben auf dem Deich aufgebaut und genossen die gemeinsame Zeit und Aussicht.
Unten auf der Wiese standen Bierzeltgarnituren. Hier konnte man sich mit den anderen Campervan-Besitzern zusammen setzen, Ideen sammeln und fachsimpeln.
Mit dem Wetter hatten wir an diesem Wochenende auch richtig Glück. Die Sonne schien den ganzen Tag und die hohen Bäume spendeten Schatten, …wenn man denn welchen wollte.

Am Abend machten wir ein großes Lagerfeuer in der Mitte des Platzes. Auch hier konnte sich, wer wollte, dazu setzen.
Samstag veranstalteten wir ein kleines SUP-Rennen auf der Aller. Andere sprangen freiwillig von dem kleinen Holzsteg ins Wasser oder machten mit den Kanus aus dem Club eine Kanu-Tour. Wenn man es ruhiger mochte, so konnte man seine Seele in der aufgespannten Hängematte baumeln lassen. Langweilig wurde es wirklich nicht, danke Niels! 🙂

In dem Vereinsgebäude gibt es zwei Duschen, Toiletten und eine Küche. Alles durfte von uns genutzt werden. Zum Duschen muss 1€ eingeworfen werden. Für die Männer gibt es dann 5 min. warmes Wasser, bei den Damen sogar 7 Minuten. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: