Campingliebe

Archiv

wie sicherlich einige von euch mitbekommen haben, hatten wir letzten Monat ein Gewinnspiel auf unserer Instagram-Seite (https://www.instagram.com/campingliebe.blog/) veranstaltet. Zu gewinnen gab es eine von insgesamt zwölf dieser wunderschönen und praktischen Campingtassen mit einem Bulli-T3-Motiv (abgesehen von den Kaffeeflecken). Wir hatten bereits eine dieser heiß begehrten Tassen mit auf unserem letzten Trip an die Meckenburgische-Seenplatte. Die Tassen kommen von Tasja, oder besser gesagt, aus ihrem Shop „Die Kistenmanufaktur„. Hier möchten wir uns auch… Weiterlesen

Als wir endlich von unserem Kumpel das „Okay“ bekamen und Günther zu ihm in die Halle bringen durften, da standen nur ein paar wenige Sachen auf unserer To-Do-Liste. Es sollte ein neues Getriebelager verbaut, der Dieseltank und die Schaltstange getauscht, eine neue USB-Buchse und der Gaswarner angeschlossen werden. Als unser Bulli dann auf der Bühne stand mussten wir feststellen, dass in den vergangenen 30 Jahren wohl noch nicht ein Vorbesitzer etwas getauscht… Weiterlesen

Tag 1 Anreise (Freitag) Günther hatten wir bereits die Tage zuvor gepackt. So mussten wir am Freitag nur noch den Kühlschrank zuhause leer räumen und die letzten Sachen in den Kulturbeuteln verstauen. Dann ging es los… Bewusst entschieden wir uns für die längere, kilometermäßig jedoch kürzere Strecke über Land. Wir wollten nicht einen Kilometer Autobahn fahren. So führte uns unsere Route nördlich von Celle, auf der 191 durch die Südheide, durch Uelzen,… Weiterlesen

Tag 1 Anreise (Freitag) Für Freitag Mittag war die Abfahrt vorgesehen. Wir räumten daher noch den Rest in den Bulli ein (größtenteils war das die Tage zuvor schon passiert, aber Essen und Kleinkrams kamen dann am Freitag noch rein) und starteten um 13:30 Uhr. Kaum waren wir auf der Autobahn war ich schon eingeschlafen und verschlief fast die ganze Fahrt, da ich am Morgen aus der Nachschicht gekommen war und dementsprechend im… Weiterlesen