Campingliebe

Archiv

Ich muss ja gestehen, dass ich mich schon ein wenig überwinden musste diesen Beitrag zu verfassen. Dies kam daher, da ich mir nicht sicher war, ob man für eine so kleine „Optimierung“ überhaupt einen extra Blog-Beitrag anlegen sollte. Da es sich bei dem kleinen Eingriff aber um eine wesentliche Verbesserung (so empfinde ich es wenigstens) handelt, wollte ich dies mit euch teilen. 😊 Kurz gesagt: Ich habe die 30 Jahre alten Glühlampen… Weiterlesen

Wie ihr sicher wisst ist unsere Wunschliste von Umbauten und Anbauten extrem lang. Was nutzen einem aber eine tolle Markise, tolle Solarzellen oder ein funky Hochdach wenn man tot ist! Wir haben also zuerst in die Sicherheit investiert und uns einen Gas-Warner zugelegt. Hierbei handelt es sich um einen kleinen Sensor und eine kleine Steuerzentrale mit integriertem Pieper. Das Gerät detektiert Betäubungsgase, Propan, Butan, und optional Kohlenmonoxid bevor diese eine gefährliche Konzentration erreichen. Gekauft… Weiterlesen

Der Bulli ist da, was nun?! Tausende Gedanken schießen mir durch den Kopf. Was kann man nicht alles an- oder umbauen an so einem T3? 😁 Tascha rollt schon mit den Augen… sicher zurecht. 😉 Wir haben gemeinsam eine lange Liste erstellt. Alles Sachen die uns beiden wichtig sind. Alles das, was wir mit der Zeit um- oder anbauen wollen. …wo mit fangen wir aber an? 🤷‍♂️ Für unsere erste große Reise… Weiterlesen

Hallo! Hier schreibt Tascha. Ich bin die Freundin des Blog-Schreibers Gerrit und war bislang eher still im Hintergrund, möchte aber heute meine ersten Eindrücke zum neuen Familienmitglied- unserem 30-Jahre jungen VW T3 in quietsch-rot (wir nennen ihn übrigens Günther)- mit euch teilen.  Alsoooooo….wir hatten vor einigen Tagen den Besichtigungstermin von Günther. Und dass Gerrit ja nun Feuer und Flamme für den Wagen war, dass wusste ich nun seit Wochen schon (wie oft… Weiterlesen

Die von euch, die uns schon etwas länger verfolgen, wissen, dass wir bereits seit letztem Jahr auf der Suche nach einem passenden VW T3 Camping-Bulli für uns sind.Im Herbst fanden wir bereits einen, für uns passenden, Wagen. Allein das nötige Kleingeld hielt uns davon ab sofort zuzuschlagen. Trotzdem verglichen wir weiter und durchsuchten regelmäßig die einschlägigen Auto-Börsen. Beginnen wir aber mal von vorne… Der Bulli ist mit folgenden Bildern im Inserat zu… Weiterlesen

Über die vom Werk aus verbauten „Standard-Motoren“ möchte ich hier nichts weiter sagen. Mich interessieren vielmehr die Möglichkeiten des Motorenwechsels. Beschränken möchte ich mich hier auf die am häufigsten verbauten Diesel-Motoren mit den Kennbuchstaben AFN (1.9 TDI) und ALE (1.9 TDI). Beide Motoren besitzen den identischen Motor mit 1896 cm³ Hubraum als Grundlage. Sie wurden beide nur von 1996 bis Ende 1997 gebaut und haben eine Direkteinspritzung, sowie einen Turbolader und Ladeluftkühler…. Weiterlesen